*** Am 12.12.2014 findet das Weihnachtstreffen für Erwachsene in der Gaststätte Schützenklause (Schützenverein Tell Mörfelden, Rüsselsheimer Str. ) ab 19.00 Uhr zum geselligen Beisammensein statt *** Der Termin für das Kinder-/Jugend-Weihnachtsfeierturnier, ab 17.00 Uhr in der Halle muss neu terminiert werden *** Das 43. Erich-Arndt-Turnier findet am 04.06.2015 statt ***
Counter gratis

Erich-Arndt-Turnier 2014

Am 19. Juni 2014 (Fronleichnam) fand das 42. Erich-Arndt-Turnier in der Kurt-Bachmann-Halle in Mörfelden statt. Die Erste Vorsitzende Birgit Meffert konnte mit ihrem Team unter anderem Schirmherr Erich Arndt zu den Siegerehrungen begrüßen. Das traditionelle Bundesoffene Nachwuchsturnier musste nach dem Teilnehmerrekord im Vorjahr (231 Teilnehmer) diesmal einen gravierenden Einbruch bei den Teilnehmerzahlen hinnehmen (97 Teilnehmer). Durch die vielen Teilnehmer kam es im Vorjahr zu Verzögerungen im Turnierablauf, so dass in diesem Jahr der Modus geändert wurde, um wieder einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Dies gelang auch, doch sind sicherlich einige Spieler/innen dem Turnier in diesem Jahr auch deswegen fern geblieben. Doch der TTC Mörfelden setzt sich in der Aufbereitung des beliebten Nachwuchsturniers kritisch mit den Gründen des Rückgangs auseinander und hofft jetzt nach der problemlosen Durchführung in diesem Jahr auf einen Aufschwung für 2015.

Saqib Mir und Thorsten Fischer

 

Birgit Meffert bleibt 1. Vorsitzende des TTC Mörfelden

Generalversammlung am 23.03.2014

Der Vorstand des TTC Mörfelden setzt weiterhin auf Kontinuität und führt die Arbeit geschlossen fort. Als erste Vorsitzende einstimmig im Amt bestätigt wurde Birgit Meffert in der Generalversammlung des Tischtennis-Clubs (TTC). Zweite Vorsitzende bleibt Anke Kemmler. Zum Kassenwart wurde erneut Dieter Knöß gewählt, während Gerd Meffert weiterhin Sport- und Damenwart ist. Schüler- und Jugendwart bleibt kommissarisch Florian Leupold und ebenfalls im Amt bestätigt sind Hermann Maul als Gerätewart und Inge Zeißler als Schriftführerin. Pressewartin ist weiterhin Katja Göbel und als Beisitzer fungieren Kirsten Dehne und Carsten Hahn. Kassenprüfer sind Hans Berz und Günter Döll.

In den der Wahl vorangegangen Vorstandsberichten hatte die Vorsitzende Birgit Meffert vor 17 stimmberechtigten Mitgliedern eine Bilanz des vergangenen Jahres gezogen und hier vor allem das traditionsreiche Erich-Arndt-Turnier erwähnt, das im vergangenen Jahr mit 230 Teilnehmern einen neuen Rekord erreichte. Außerdem gab sie einen Einblick in die Mitgliederstruktur, die seit 2010 30% Neumitglieder verzeichnet. Der neue Vorstand wird unter anderem für die Durchführung des Erich-Arndt-Turniers verantwortlich sein, dass am 19.06.14 zum 42. Mal veranstaltet wird.

Auf dem Bild ist der geschäftsführende Vorstand. Von links nach rechts: Inge Zeißler, Birgit Meffert, Florian Leupold, Gerd Meffert, Anke Kemmler und Dieter Knöß

Vorstand 2014

 

Erich Arndt im Familientraining

Erich Arndt im Familientraining

Das samstägliche Familientraining erfreut sich großer Beliebtheit und ist inzwischen fester Bestandteil im TTC Vereinsleben. So wird es auch vom eigenen Nachwuchs gerne als zusätzliche Trainingsmöglichkeit genutzt. Umso mehr freuten sich die Kinder über den Besuch von Erich Arndt, der mit ihnen ein kleines Aufschlagtraining absolvierte und zahlreiche Tipps zur Taktik und Spielgestaltung gab.

Erich Arndt im Familientraining

 

TTC Nachwuchs bei den Kreismeisterschaften erfolgreich

TTC Nachwuchs bei den Kreismeisterschaften erfolgreich

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Schüler und Jugend in Bischofsheim konnte der TTC Nachwuchs erfreuliche Erfolge verzeichnen. Sharjeel Mir konnte in der C-Schüler-Konkurrenz als ungeschlagener Gruppensieger in die K.O.-Phase einziehen. Dort gewann er auch das Halbfinale klar mit 3:0 und so kam es im Finale zum Aufeinandertreffen mit seinem Doppelpartner Masroor Pasha von der SG 1886 Dornheim. In einem sehr engen Match konnte Sharjeel sich eine 2:1-Führung erspielen, wurde dann allerdings zunehmend auf seiner Rückhandseite unter Druck gesetzt, sodass er sich am Ende knapp mit 8:11 im Entscheidungssatz geschlagen und mit dem Vize-Titel zufrieden geben musste. Doch zusammen mit seinem Finalgegner konnte er dafür die C-Schüler-Doppelkonkurrenz am Ende auch recht klar und eindeutig gewinnen, sodass er mit zwei Medaillen und mit stolzer Brust die Heimreise antreten konnte. Im Doppel der B-Schüler belegte Lucien Öhrig mit seinem Partner Dion Le (SKG Bauschheim) den 3. Platz.

Sharjeel Mir

 

TTC Nachwuchs startet bei den TT Andro Kids Open

TTC Nachwuchs startet bei den TT Andro Kids Open

Vom 30.08.-01.09.13 fanden in Düsseldorf die 24. Andro Kids Open statt. An drei intensiven, aber großartigen Tagen waren unter den 1.422 Teilnehmern auch sechs Nachwuchsspieler des TTC Mörfelden am Start, die von den Trainern und Betreuern Carsten Hahn, Florian Leupold und Patrick Dammel begleitet wurden. Passend zum Motto „Tischtennis spricht alle Sprachen“ waren in diesem Jahr 19 verschiedene Nationen in der Sporthalle der Stadt Düsseldorf am Start. So herrschte vom 30. August bis 01. September ein buntes Treiben in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark. An 80 Tischen spielten die Tischtennis-Stars von morgen in 16 unterschiedlichen Altersklassen im Einzel und acht Konkurrenzen im Teamwettbewerb ihre Gewinner aus. So zog auch Jugendwart Florian Leupold ein entsprechendes Fazit: „Düsseldorf war insgesamt wieder ein sehr schönes Wochenende. Organisatorisch hat alles wie geplant geklappt. Sportlich lief es zwar nicht so erfolgreich, dafür waren die anderen Teilnehmer einfach im Vergleich zu stark. Im Mannschafts-Wettbewerb hat Thorsten Fischer einen sehr guten Partner zugelost bekommen, die beiden sind dann auch bis ins 16tel-Finale vorgerückt. Im Einzel konnte Lucien Öhrig in der Gruppe den zweiten Platz erringen und ist dann am Sonntagmorgen sehr knapp im Spiel der letzten 64 ausgeschieden. Aber die Kinder haben für ihre Verhältnisse gut gespielt, konnten sich auch alle spielerisch nochmal steigern von Freitag auf Samstag und haben auch einiges lernen können.“

TTC Nachwuchs startet bei den TT Andro Kids Open

 

Tanja Krämer zu Gast beim TTC Mörfelden

Ex-Bundesliga- und Nationalspielerin Tanja Krämer zu Gast beim TTC Mörfelden

Die aus Walldorf stammende ehemalige Bundesliga- und Nationalspielerin Tanja Krämer war zu Gast bei ihrem früheren Verein, dem Tisch-Tennis-Club (TTC) Mörfelden. In der Halle erteilte sie dem anwesenden TTC Nachwuchs nach einer kurzen Vorstellungsrunde eine Materialschulung, bei der sie den Kindern auch alle Fragen beantwortete. Anschließend wurden viele Testschläger verteilt, die die Interessierten intensiv nutzen konnten. Der sportliche Höhepunkt für den Nachwuchs war sicherlich der Abschluss dieses ganz besonderen Abends, bei dem Tanja Krämer ihre Aufschläge demonstrierte und die Kinder gegen sie spielen durften. Es war eine tolle Erfahrung für die Kinder und man hat allen den Spaß und das Interesse am Spielen mit Profis deutlich angesehen. Ebenfalls begeistert waren die Eltern, dass der TTC Mörfelden dies anbieten konnte auch als Vorbereitung für das Turnier Kids Open in Düsseldorf.

Tanja Krämer zu Besuch beim TTC Mörfelden

 

Hessische Meisterschaften der Senioren/innen

TTC Aktive erfolgreich

Mit 212 Teilnehmern (43 Damen/169 Herren) und zusätzlich 39 Mixed-Paaren waren die Hessischen Meisterschaften der Senioren/innen, die über drei Turniertage bei der Spielvereinigung Hochheim (Main-Taunus-Kreis) ausgetragen wurden, wieder sehr gut besucht. Gesucht wurden hier die Titelträger in je sieben Altersklassen bei den Senioren und Seniorinnen, wobei die Ü40 (über 40 Jahre) und Ü50 noch jeweils in zwei Leistungsgruppen (A= ab Bezirksoberliga aufwärts; B= bis zur Bezirksliga) ausgeschrieben waren. Neben den Hessenmeistertiteln ging es darum, die Teilnehmer vom HTTV für die Deutschen Meisterschaften der Senioren zu ermitteln. Die Deutschen Meisterschaften finden in diesem Jahr vom 18. - 20.5.2013 in Bielefeld statt. Vom TTC Mörfelden qualifizierten sich sowohl Petra Drachenberg (Ü 40 A), als auch Jürgen Schindler (Ü 65).


Damen Ü40 A (10 Spielerinnen)
1. Kerstin Segeth (TSV Langstadt) 2. Ellen Smolka (TTC Langen) 3. Silke Cezanne (SV RW Walldorf) und Petra Drachenberg (TTC Mörfelden)

Damen Ü40 Doppel
1. Kerstin Segeth (TSV Langstadt)/Ellen Smolka (TTC Langen) 2. Petra Drachenberg/Karin Berghausen (TTC Mörfelden) 3. Monika Wittwer (KSV Klein-Karben)/Silke Cezanne (SV RW Walldorf) 3. Jana Hollmann/Sonja Menges (TG Oberjosbach)

Herren Ü65 (26 Teilnehmer)
1. Oswald Flore (TV Wallau) 2. Johannes Dönges (TTV Gründau) 3. Manfred Hoffmann (TTC Burghasungen) und Jürgen Schindler (TTC Mörfelden).

Herren Ü65 Doppel
1. Oswald Flore (TV Wallau)/Erich Siegel (SV RW Walldorf) 2. Heinz Götz (SV RW Auerbach)/Jürgen Schindler (TTC Mörfelden).

 

Familientraining

Kostenfreies Trainingsangebot des TTC Mörfelden

Der TTC (Tischtennis-Club) Mörfelden bietet bis Ende März 2013 für interessierte Singles, Familien und Kinder ein kostenfreies Training an jedem Samstag von 14-16 Uhr in der Sporthalle am Festplatz an. Inzwischen haben sich immer mehr tischtennisbegeisterte Teilnehmer gefunden, die das Angebot regelmäßig wahrnehmen, die schnellste Rückschlagsportart der Welt auszuprobieren. Dazu kommen vermehrt Kinder, die beim TTC am Trainingsbetrieb teilnehmen. Der Vorstand um die 1. Vorsitzende Birgit Meffert würde sich sehr freuen, wenn zu den bisherigen Teilnehmern neue dazukommen. Das Trainingsangebot wird von TTC Mitgliedern durchgeführt, so dass jeder unter Anleitung spielen kann, aber wer sich einfach im freien Spiel versuchen möchte, hat dazu ebenfalls Gelegenheit.

TTC Familientraining

 

Tennis meets Tischtennis

TTC Mörfelden lädt Tennis-Senioren des TK Mörfelden ein

Talent für das Spiel mit dem kleinen Zelluloid-Ball zeigten die Tennis-Senioren des TK Mörfelden. Sie waren gerne der Einladung zum Familientraining des TTC Mörfelden gefolgt und nahmen an einem von Gerold Weil organisierten Turnier teil, der auch den Pokal stiftete. Günter Döll, der wie Mohamed Soliman in beiden Vereinen Mitglied ist, ließ sich den Vorteil des regelmäßigen Trainings im Tischtennis nicht nehmen und nahm den Pokal mit nach Hause. Alle anderen Teilnehmer zeigten ebenfalls ansehnliche Ballwechsel und freuten sich über die Abwechslung.

TK Mörfelden Senioren

 

40. Erich-Arndt-Turnier (07.06.12)

Kurzbericht Erich-Arndt-Turnier 2012

Am 07. Juni 2012 (Fronleichnam) fand das 40. Erich-Arndt-Turnier in der Kurt-Bachmann-Halle in Mörfelden statt. Im Rahmen der Veranstaltungen zum 60. Vereinsjubiläum stellt das traditionelle Nachwuchsturnier den Schwerpunkt für aktive Nachwuchsspieler dar. Vereinsvorsitzende Birgit Meffert konnte sich über einen leichten Teilnehmerzuwachs freuen. Das Bundesoffene Turnier zog in diesem Jahr Teilnehmer aus dem gesamten Rhein-Main Gebiet und dem benachbarten Rheinland-Pfalz sowie Baden-Württemberg an. Einige Teilnehmer konnten gleich in zwei Spielklassen erfolgreich sein, besonders hervorzuheben sind hier die Siege im Doppel der männlichen Jugend A und B durch Josef-Matthias Keller vom benachbarten TTC Langen mit Max Maurer (TG Offenbach). Das Team um Birgit Meffert war mit dem Ablauf zufrieden und konnte unter anderem Schirmherr Erich Arndt zu Siegerehrungen begrüßen.

 

TTC Mörfelden 1952 e.V. sucht Übungsleiter/in

TTC Mörfelden sucht Übungsleiter/in für Tischtennis Familientag

Der TTC Mörfelden 1952 e.V. sucht Übungsleiter/in für Tischtennis Familientag (samstags 14.00 – 16.00 Uhr). Mittelfristig soll eine neue Schüler- und Jugendstruktur auf den Weg gebracht werden. Neben etablierten Projekten wie „Mehr Bewegung in den Kindergarten“ oder Jugendtraining sollen TT-Grundschul AG, Mädchen-Tischtennis an Schulen und andere Angebote umgesetzt werden. Als Traditionsverein wollen wir das Miteinander gesellschaftlich und sportlich verbessern. Eine interessante Aufgabe mit Perspektiven für Jemand, der Aktion und Vision verbinden kann. Kontakt: Florian Leupold oder Gerold Weil.

 

Sonderausstellung im Heimatmuseum

TTC Mörfelden präsentiert sich mit einer Sonderausstellung im Heimatmuseum

Im Jahr des 60-jährigen Bestehens zeigt der TTC (Tischtennis-Club) Mörfelden in einer Sonderausstellung, die dank Museumsleiterin Cornelia Rühlig möglich wurde,  im Heimatmuseum Mörfelden (In der Hofreite „Goldener Apfel“, Langgasse 45) Auszüge aus der sportlichen Geschichte. Beginnend mit der Gründung 1952, über vier Deutsche Mannschaftsmeisterschaften, den Gewinn derVize-Europameisterschaft durch Erich Arndt 1962 bis zum Abstieg aus der Bundesliga 1981 bietet die Ausstellung einen Überblick zur Geschichte des TTC, der den Tischtennissport in Hessen maßgeblich mitgeprägt hat. Neben Pokalen runden alte Fernsehaufnahmen den Rückblick auf vergangene Zeiten ab. Daneben gibt es aktuelle Informationen zum TTC Mörfelden sowie zum Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten, dem „Tag der offenen Tür“ am Samstag, 18.08.12. Zusätzlich haben die Besucher die Gelegenheit, sich an einem Tischtennistisch oder wahlweise einem Mini-Tisch selbst in der schnellsten Rückschlagsportart der Welt zu versuchen. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 06.05.12 um 17 Uhr durch die erste Vorsitzende Birgit Meffert im Beisein einiger Gründungsmitglieder. Sie wird dann bis zum 26.06.12 zu sehen sein (Öffnungszeiten Sonntag 14-17 Uhr, Dienstag 16-18 Uhr).

TTC Mörfelden

 

 

*** Am 12.12.2014 findet das Weihnachtstreffen für Erwachsene in der Gaststätte Schützenklause (Schützenverein Tell Mörfelden, Rüsselsheimer Str. ) ab 19.00 Uhr zum geselligen Beisammensein statt *** Der Termin für das Kinder-/Jugend-Weihnachtsfeierturnier, ab 17.00 Uhr in der Halle muss neu terminiert werden *** Das 43. Erich-Arndt-Turnier findet am 04.06.2015 statt ***